Grundrechte

«Im Grunde wollen wir, dass übers Jahr jeder Tag zum 8. März wird» – Eine basisgewerkschaftliche Perspektive auf den feministischen Kampftag

«Im Grunde wollen wir, dass übers Jahr jeder Tag zum 8. März wird» – Eine basisgewerkschaftliche Perspektive auf den feministischen Kampftag

Titelthema – Mit Swantje, einer Gewerkschafterin der Basisgewerkschaft Freie Arbeiter*innen Union (FAU) sprachen wir über die Vorbereitungen zum diesjährigen 8. März und gewerkschaftliche Organisierung von Frauen*. Gleich zu Beginn die große Frage: Was habt ihr denn ganz konkret am 8. März geplant? Also wir haben am Tag selber eine Gastronomie-Tour geplant. Wir haben überlegt, was […]

Kurzüberblick: Rassistische Vorfälle in Mitte 2018 stark angestiegen

Kurzüberblick: Rassistische Vorfälle in Mitte 2018 stark angestiegen

Themen – Das «Berliner Register zur Erfassung extrem rechter und diskriminierender Vorfälle in Berlin» erfasste im Bezirk Mitte 2018 insgesamt 495 Vorfälle, gegenüber 344 im Vorjahr 2017. Besonders auffallend ist hier die erschreckende Zunahme von rassistischen Vorfällen, insgesamt 272 im Jahr 2018, gegenüber 145 im Jahr 2017. Darunter waren 25 körperliche Angriffe und 75 rassistische […]

Privatisierungen von Schulen

Privatisierungen von Schulen

Themen – Gegen die privatisierungspläne hat sich die Initiative Unsere Schulen gegründet. Wir sprachen mit Ulli von GiB darüber, was das genau bedeutet. Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) ist ein Verein, der sich für die Bewahrung und Demokratisierung aller öffentlichen Institutionen einsetzt. Kernaufgabe sind dabei bundesweite Kämpfe gegen Privatisierungen von Gemeingütern. Die Volksinitiative Unsere Schulen hat […]

Wer baut was im Wedding und für wen?

Wer baut was im Wedding und für wen?

Titelthema– Nun ist es auch in der Berliner Politik angekommen: In Berlin wird bezahlbarer Wohnraum dringend benötigt! Die vermeintliche Lösung lautet daher: Bauen! Bauen! Bauen! Dabei steht die Behauptung von Politik und Immobilienwirtschaft im Raum, dass das allen Menschen in der Stadt zugute komme, egal welche Art von Wohnungen gebaut werde. Aber stimmt diese Behauptung? Dies […]