Die PLUMPE #6 ist erschienen!


Sechste Ausgabe

Die Nachrichten über rassistische Gewalt, rechte und rassistische Strukturen in Polizei und Bundeswehr und rechten Terror reißen nicht ab. Auch im Wedding müssen viel zu viele Menschen solche Erfahrungen machen. In dieser Ausgabe werfen wir einen kleinen Blick auf Gruppen und Initiativen, die sich (auch) im Wedding diesen Themen widmen. Darunter ein Interview mit Migrantifa Berlin sowie ein Bericht über die Kampagne für die Aufklärung von Tod in Gewahrsam #DeathInCustody_DE.

Dazu gibt es wie immer Berichte über Initiativen und solidarische Nachbar*innen, Historisches und Kulturelles aus dem Stadtteil. International berichtet diesmal ein Aktivist von der linken Organisation „Potere al Popolo!“ über Italien in der Pandemie.

post(at)plumpe.online

Abholen

In den Weddinger Kiezen gibt es einige offizielle Anlaufpunkte um euch euer Exemplar der PLUMPE zu sichern! Hier eine kleine Auflistung:

  • Basta! Die Erwerbsloseninitiative, Schererstr. 8, 13347
  • Café Cralle Frauen*kneipenkollektiv, Hochstädter Straße 10 A
  • EOTO e.V., Togostraße 76, 13351
  • Freie Arbeiterinnen u. Arbeiter-Union, Grüntaler Straße 24, 13357
  • Genossenschaftsprojekt Prinzenallee 58, 13359
  • Demokratie in der Mitte, Osloer Str. 12/2, 13359
  • Kiezhaus Agnes Reinhold, Afrikanische Str. 74, 13351

Jenseits davon findet ihr die aktuelle Ausgabe in dem ein oder anderen Café, Imbiss oder Spätkauf zwischen Amrumer Straße., Leopoldplatz, Nauener Platz, Badstraße und Brunnenviertel wieder, einfach die Augen offen halten! Wir senden euch auch gerne Exemplare zu!

#5 – Ausgabe (06/2020)

Die komplette Ausgabe im PDF Format.

Die PLUMPE #5 Corona Spezial erschienen!

Fünfte Ausgabe

Auch uns in der Redaktion trafen die harten Einschränkungen durch Corona unerwartet und haben einiges umgeworfen, was wir uns eigentlich vorgenommen hatten. Wir haben uns dennoch dazu entschieden eine gekürzte Ausgabe zum Thema Corona zusammenzustellen, auch wenn auch wir wissen, wie ermüdend das Thema sein kann. Doch die Krise rollt und wird auch den Kiez treffen.

Wir wollen euch nicht mit Zahlen langweilen, sondern wie immer unabhängig und umfassend über die Auswirkungen und Widersprüche im Wedding berichten.

post@plumpe.online

Abholen

In den Weddinger Kiezen gibt es einige offizielle Anlaufpunkte um euch euer Exemplar der PLUMPE zu sichern! Hier eine kleine Auflistung:

    • Basta! Die Erwerbsloseninitiative, Schererstr. 8, 13347
    • Café Cralle Frauen*kneipenkollektiv, Hochstädter Straße 10 A
    • EOTO e.V., Togostraße 76, 13351
    • Freie Arbeiterinnen u. Arbeiter-Union, Grüntaler Straße 24, 13357
    • Genossenschaftsprojekt Prinzenallee 58, 13359
    • Demokratie in der Mitte, Osloer Str. 12/2, 13359 
    • Kiezhaus Agnes Reinhold, Afrikanische Str. 74, 13351
    • Küche für Alle – jeder erste Mo. im Monat , Groninger Str. 50, 13347

Jenseits davon findet ihr die aktuelle Ausgabe in dem ein oder anderen Café, Imbiss oder Spätkauf zwischen Amrumer Straße., Leopoldplatz, Nauener Platz, Badstraße und Brunnenviertel wieder, einfach die Augen offen halten!